Datenschutz

Nach  dem neuen Datenschutzgesetz, welches am 25. Mai 2018 in Kraft tritt, wollen wir Sie über unseren Umgang mit ihren persönlichen Daten informieren.

Verantwortlich für die Einhaltung der Datenschutzvorschriften
und Ansprechpartner für Fragen zu diesem Thema ist

Jens Nielsen
2. Vorsitzender des
Tennis Club Puchheim e.V.
Bürgermeister-Ertl-Strasse 3
82178 Puchheim
Tel.: 089-801539
E-Mail: jens.nielsen@tc-puchheim.de

Nachstehend wird für „Tennisclub Puchheim e.V.“ der Kurzbegriff „Verein“ verwendet.
Grundsätzlich darf der Verein, auch unter Einsatz von elektronischen Datenverarbei-tungsanlagen (EDV), personenbezogenen Daten erheben, speichern oder weitergeben, wenn eine entsprechende Rechtsgrundlage besteht. Bei Mitgliedern des Vereins ist diese vertragliche Beziehung die Mitgliedschaft im Verein

Wenn nachfolgend von „Betroffenen“ die Rede ist, sind damit sowohl Mitglieder, als auch Nichtmitglieder (z.B. Hallenbucher, Sponsoren, Homepagebesucher) gemeint.

Da wir nur Daten erheben, nutzen und weiterleiten die den Vereinszielen dienen, brauchen wir dazu von unseren Mitgliedern keine gesonderte Einwilligung

Das gleiche gilt für veröffentlichte Fotos und Videos von Mannschaften in der Lokalpresse und/oder kurzzeitige Veröffentlichen auf der Vereinshomepage.

Fotos und/oder Videos von Einzelpersonen dürfen vom Verein nicht ohne ausdrückliche Einwilligung der Betroffenen veröffentlicht werden. Veröffentlichungen auf der Homepage des Vereins werden nach angemessener Zeit gelöscht.

Für bereits aktive minderjährige Mitglieder können von deren gesetzlichen Vertretern die Genehmigung zur Veröffentlichungen von Videos und Foto im Internet, nachträglich und für die Zukunft geltend, eingeholt werden. Bei neuen minderjährigen Mitgliedern wird die Einwilligung mit dem Aufnahmeantrag eingeholt.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Verbände ist ohne besondere Einverständniserklärung regelmäßig zulässig, wenn sie dem Vereinszweck dient.
(z.B. Wettkampfmeldungen, Spielstärken und Teilnahme an Förderprogramme).

Der Verein leitet diesbezüglich die dafür notwendigen Daten an den Bayerischen-Tennis-Verband e.V (BTV) und an den Bayerischer Landes-Sportverband e.V. (BLSV) weiter. Soweit es zur Erhaltung von Fördergeldern notwendig, werden solche Daten auch an die Stadt Puchheim weitergeleitet.

Weil die die persönlichen Daten von Fördern (Sponsoren) und Spendern zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind, dürfen auch diese Daten, ohne besondere Einwilligung, erhoben und verarbeitet werden.

Nichtmitglieder, die via unsere Homepage unter Verwendung des eBusy-Programms Hallenplätze buchen, liefern mit deren Registrierung nur Daten, die zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind. Für den Verein bedeutet dies, dass diese Daten ohne besondere Einwilligung erhoben und verarbeitet werden können.
Die Einhaltung der Datenschutzregelungen durch den von unserem Verein beauftragten Auftragsverarbeiter für das Programm „eBuSy“, die Firma productive web, Gerhart-Hauptmannstr. 51, 71116 Gärtringen, wird durch Vertrag gesichert.
Hier halten wir uns an die Regeln laut Art. 30 der DSGVO. Auf Wunsch, erhalten Betroffene eine Kopie der entsprechenden Auftragsdurchführungsbestätigung.

Der Verein hat Versicherungen abgeschlossen oder schließt solche ab, aus denen er und/oder seine Mitglieder Leistungen beziehen können. Soweit dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung dieser Verträge erforderlich ist, übermittelt der Verein personenbezogene Daten seiner Mitglieder an das zuständige Versicherungs-unternehmen.
Der Verein stellt hierbei vertraglich sicher, dass der (die) Empfänger(in) die Daten ausschließlich dem Übermittlungszweck gemäß verwendet. Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird durch die Versicherungsgesellschaften versichert.
Hier halten wir uns an die Regeln laut Art. 30 der DSGVO. Auf Wunsch, erhalten Betroffene eine Kopie der entsprechenden Auftragsdurchführungsbestätigung.

Im Einzelnen erheben, verarbeiten und nutzen wir  folgende Daten:

• Name, Vorname (bei Minderjährigen auch die der gesetzlichen Vertreter)
• Anschrift
• Geburtsdatum
• Geschlecht
• Nationalität
• Bankverbindung
• Telefonnummer
• E-Mail-Adresse
• Spielstärke

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Insbesondere können Betroffene  die bisherige Weitergabe/Veröffentlichung ihrer persönlicher Daten und Fotos – mit Wirkung für die Zukunft – schriftlich untersagen.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:  Für unsern Verein ist das das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), Promenade 27 in 91522 Ansbach, Telefon: +49 (0) 981 53 1300.

Nutzung unserer Webseite: tennis.tc-puchheim.de

Wer unsere Webseite aufruft, übermittelt (aus technischer Notwendigkeit) über seinen Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

* Datum und Uhrzeit der Anforderung
* Name der angeforderten Datei
* Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer URL)
* Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
* verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
* vollständige IP-Adresse und Hostname des anfordernden Rechners
* übertragene Datenmenge

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen, können diese Daten kurzzeitig gespeichert werden. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist anhand dieser Daten nicht möglich. Die Daten können durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert werden.
Damit ist es nicht mehr möglich, einen Bezug zum einzelnen Nutzer herzustellen.
In eine so anonymisierte Form können die Daten – wenn nötig – zu statistischen Zwecken verarbeitet werden. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Da sich auf Grund des technischen Fortschritts und organisatorischer Änderungen
der eingesetzten Verarbeitungsverfahren ändern/weiterentwickeln können, behalten wir uns vor, die vorliegende Datenschutzerklärung gemäß den neuen technischen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln.
Wir bitten die Nutzer deshalb die Datenschutzerklärung auf tennis.tc-puchheim.de von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Sollten Sie mit den im Verlaufe der Zeit auftretenden Weiter-entwicklungen nicht einverstanden sein, so können Sie schriftlich, gemäß Art 17 EU-DSGVO, eine Löschung der Daten, die nicht auf Grundlage anderer gesetzlicher Vorgaben, wie handelsrechtlicher oder steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten, gespeichert werden, verlangen.

Zugriff auf personenbezogene Daten haben bei unserem Verein nur solche Personen, die diese Daten zur Durchführung ihrer Aufgaben innerhalb der verantwortlichen Stelle benötigen, die über die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz informiert sind und sich gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen (Art. 5 der EU Datenschutzgrundverordnung EU-DSGVO) verpflichtet haben, diese einzuhalten.
Das sind derzeit der Vorsitzende, der Schriftführer und die Schatzmeisterin

Den berechtigten Personen ist es untersagt, personenbezogene Daten unbefugt zu anderen, als dem zur jeweiligen Aufgabenerfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, Dritten zugänglich zu machen oder sonst zu nutzen. Diese Pflicht besteht auch nach dem Ausscheiden des Mitglieds aus dem Verein fort. Bei Beendigung der Mitgliedschaft werden personenbezogene Daten, soweit sie die Kassengeschäfte betreffen, entsprechend der steuerrechtlich bestimmten Fristen aufbewahrt.

Zur Wahrnehmung satzungsgemäßer Rechte kann einem Mitglied des Vereins Einsicht in die benötigten Daten aus der Mitgliederliste gewährt und ggf. diese Daten auch diesem Mitglied überlassen werden, falls und soweit die satzungsgemäßen Rechte ansonsten nicht ausgeübt werden können und ein berechtigtes Interesse dargelegt wird. Das Mitglied hat sich dazu dem Datenschutz umfassend schriftlich zu verpflichten, insbesondere eine anderweitige Verwendung der Daten auszuschließen und die unverzügliche Löschung der Daten nach Gebrauch zuzusichern.

Personenbezogene Daten werden zur Sicherheit nur in verschlüsselter Form übermittelt, z.B. E-Mails unter Verwendung einer sicheren und verschlüsselten SSL-Verbindung.

Gegebenenfalls kann der Verein auf Grund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sein, Daten Dritten gegenüber offen zu legen. Solchem Verlangen kommen wir nur im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung – und nach sorgfältiger Prüfung , ob eine derartige Verpflichtung tatsächlich besteht – nach.

Sie finden Sie auf unsere Homepage Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um externe Links handelt. Der Verein hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Das können auch Sponsoren sein. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher nicht für externe Anbieter.

Soweit Sie Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben, verarbeiten und nutzen.

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten sind “Session-Cookies”. Das heisst: sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen.

Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle – oder generell – auszuschließen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser zu aktivieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Als Transportverschlüsselung arbeiten wir für unseren Webauftritt mit HTTPS. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Internetbrowser auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass für eine sichere Übertragung Ihrer Daten auf dem Transportweg gesorgt ist.

Unser Provider ist die Firma 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur.

Unser Internetauftritt wurde eigenständig mit Hilfe des Programms WordPress erstellt.

WordPress ist eine vollständig Freie Software. D.h., jedermann kann den Programmcode kostenlos herunterladen, installieren, verwenden und verändern.
Unsere Homepage enthält keine WordPress-Plug-ins von Diensten, die personenbezogene Daten (meist IP-Adressen) auf Server außerhalb der EU weiterleiten.

Der Verein hat auf seine Internetseite Komponenten von YouTube integriert.
YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht.
YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.
Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.
Die Nutzung des You-Tube-Links auf unsere Homepage dient dazu, die User mit Hilfe eines Films über die Leistungsbreite des Vereins zu informieren. Damit stellt es ein
berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Der Verein hat auf seine Internetseite auch Komponenten von Google Maps integriert.
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir als Betreiber unserer Internetseite haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt um die Auffindbarkeit unseres Vereins zu erleichtern. Diese Nutzung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.